LE CHAUFFE-EAU

3 RÉFÉRENCES DISPONIBLES

200 litres : 281 077

300 litres : 292 045

500 litres : 121 750 (souple M1)

MERKMALE

Emaillierte Tanks und Heizelemente in Übereinstimmung mit
den Hygienestandards
Genauigkeit und Zuverlässigkeit des elektronischen
Thermostats über die Zeit
Heizungsanzeige
Anti-Trocken-Heizung: Keine Heizung, wenn das Gerät nicht
mit Wasser gefüllt ist.
7 Fassungsvermögen von 50 bis 300 Liter und 3
Durchmesser (505, 570 und 575 mm), die an jeden Bedarf
angepasst sind
Wird mit einem 3/4» drehbaren dielektrischen
Anschlussstück geliefert
Agro-Kit als Zubehör: Hochtemperatursensor und
Zwangsstrom-ACI-Transformator für einen 100-
bis 300-Liter-Wassererhitzer (außer HM) für den
landwirtschaftlichen oder industriellen Einsatz.
Der Warmwasserbereiter hat eine Garantie von 5 Jahren auf
den Tank und die Teile.

chauffe eau
chauffe eau thermodynamique
chauffe eau thermodynamique
chauffe eau thermodynamique
chauffe eau

Der Anschluss des Netzes an den Warmwasserauslass muss mit
einer dielektrischen Armatur oder einer gusseisernen Muffe erfolgen.
(Messingverbindungen sind auf dieser Ebene DTU 60.5 verboten).
Die Installation einer Sicherheitseinheit am Kaltwassereingang ist
obligatorisch (NF C15-100 ch559-3).
Die Installation eines thermostatischen Mischventils am Kopf des
Warmwasserverteilungsnetzes oder an den Zapfstellen ist obligatorisch
(Verordnung vom 15.12.06).
Erfordert eine jährliche Wartung des Tanks und der Anode.
Wenn der Netzdruck 5 bar überschreitet, muss ein Druckminderer am
allgemeinen Verteilerausgang installiert werden.

Wenn Rohrleitungen aus Verbundmaterial (PER, PVC usw.)
verwendet werden, muss am Ausgang des Warmwasserbereiters ein
Temperaturbegrenzer installiert werden, der entsprechend der Leistung
des verwendeten Materials eingestellt wird.
Installieren Sie niemals ein Ventil oder Rückschlagventil zwischen dem
Ventil und der Sicherheitsgruppe und dem Tank.

Source : Guide pro Thermor 2019